3D Valley Conference
27./29.9.2017

Fraunhofer ILT

3D Valley Conference
27./29.9.2017

Evolution in Production and Development

3D Valley positioniert sich als führende Konferenz in Mitteleuropa für den Einsatz von Additive Manufacturing in Entwicklung und Serienfertigung. Sie konzentriert sich auf industrielle Anwendungen, zeigt neue Entwicklungen bei Prozessen, integrierten Prozessketten und innovativen Geschäftsmodellen auf.

Bereits beim Debüt der Konferenz im Jahr 2016 haben Vertreter und Vertreterinnen aus diversen Branchen wie Maschinenbau, Medizintechnik, Automotive und Luftfahrt ein spannendes Umfeld für den Wissensaustausch vorgefunden.

Die Konferenz beinhaltet eine Industrieausstellung, hochkarätige Vorträge aus Forschung und Praxis sowie eine Vendor Session, in der die Aussteller ihre Lösungen präsentieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Aktuelles

22.05.2017 | 3D-Druck in der Industrie

Aachen hat sich zu einem Schwerpunkt im „Additive Manufacturing“ gemausert, also für den 3D-Druck in der industriellen Anwendung. Nach einer initialen Konferenz 2016 setzt…

25.09.2016 | Werkstoffe als Schlüssel für die generative Produktion

Gradiert, hybride, biogen… so lauten einige Schlagwörter der aktuellen Materialforschung für additive Fertigungsverfahren, die anlässlich der 3D Valley Conference am 15. September 2016 in…

Tickets hier!

Programm

Über 20 Experten referieren am 27. und am 28. September zu den aktuellsten Themen rund um Additive Fertigung. Das Programm startet mit dem Pre-Seminar für Einsteiger mit anschließenden Vorträgen zu den politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen. Am zweiten Tag finden die Workshops statt, die sich mit Themen wie Metall- und Kunststoffverfahren, Produktentwicklung und industrielle Prozesskette befassen. Am dritten Tag bieten wir eine optionale Exkursion zu Materialise an. Das vollständige Programm mit allen Referenten und Themen gibt es hier.

©ACAM

27.09.2017
  • Pre-Seminar
  • Politik & Strategie
  • Vendor Session
Weitere Informationen zum Programm
28.09.2017
  • Workshops
    – Metall
    – Kunststoff
    – Produktentwicklung
    – Industrielle Prozessketten
29.09.2017

Kommen Sie auf die 3D Valley Conference

©ACAM

Besuchen Sie die 3D Valley Konferenz und erhalten Sie einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik und über die zukünftigen Potenziale der additiven Fertigung. Finden Sie heraus, wie und wann ein 3D-Druck-Geschäftsmodell implementiert werden kann. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ideen mit Industrie- und Forschungspartnern auszutauschen und neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.
Weitere Informationen / Anmeldung

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen

Auf der 3D Valley Conference bieten wir drei Möglichkeiten, Ihr Unternehmen zu präsentieren:

Aussteller und Sponsoren

©ACAM

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich auf der 3D Valley Conference vor Ort als Sponsor oder Aussteller darzustellen.

Startup Area

©Shutterstock

In der Start-up Area bieten wir neuen, jungen Unternehmen die Chance, ihr Geschäftsmodell vorzustellen und ihre innovativen Produkte zu präsentieren.

Training Area

©Shutterstock

In der Training Area präsentieren Anbieter von Ausbildungsprogrammen ihre Konzept.
Weitere Informationen / Anmeldung

Sponsoren, Aussteller, Partner und Referenten

Standort

TEMA Technologie Marketing AG

Aachener-und-Münchener-Allee 9
52074 Aachen
Germany
Telefon +49 241 88970-400
Fax +49 241 88970-999
E-Mail info@tema.de

3D Valley Conference 2016 – Highlights & Impressionen

Sponsoren, Aussteller, Partner und Sprecher – 2016